Beim Jubiläum in meiner Heimat Fuchsmühl

Gestern war ich anlässlich des fünfjährigen Jubiläum des "Dorfladens" in meiner Heimat Fuchsmühl zu Besuch.

Es ist immer wieder schön, zu den eigenen Wurzeln zurückzukehren und vor Ort zahlreiche Menschen zu treffen. Außerdem hat es mich sehr gefreut, dass ich gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Braun dieses Jubiläum miterleben und Teil der Feierlichkeiten sein durfte. Die Gemeinde hat immense Anstrengungen unternommen, um das frühere Gasthaus neben der Kirche zu sanieren und ihm eine neue Bestimmung zu geben. Entstanden sind Büroräumlichkeiten und eben der "Dorfladen". Er bietet den Bewohnern von Fuchsmühl die Möglichkeit, auch ohne PKW oder Bus einkaufen zu können. Daher drücke ich die Daumen, dass das Konzept in der Gemeinde auch in den nächsten Jahren weiterhin voll aufgeht.

Fotos: Rudolf Gebert/Der Neue Tag

Zurück