Michael Köllner ist seit 11. November 2019 Chef-Trainer der Lizenzspielermannschaft des TSV 1860 München.

Vom 7. März 2017 bis zum 13. Februar 2019 war er Chef-Trainer der Lizenzspielermannschaft des 1. FC Nürnberg. Am 13. Mai 2018 ist er mit dem FCN in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Beim Club war er zuvor als U21-Trainer und - parallel zu seiner Tätigkeit als Profitrainer - eineinviertel Jahr als NLZ-Leiter tätig. Davor hat er unter anderem über zwölf Jahre als Koordinator beim Deutschen Fußball-Bund im Bereich Talentförderung gearbeitet. Darüber hinaus war er lange Jahre Ausbilder und Prüfer der Fußballtrainerlizenzstufen C-Lizenztrainer, B-Lizenztrainer und A-Lizenztrainer.

Mehr über mich erfahren

„Ich liebe den Fußball. Ich beschäftige mich ständig damit, das Spiel weiterzuentwickeln. Der einzelne Spieler und die gesamte Mannschaft sollen permanent besser werden.“

– Michael Köllner

Aktuelle Impressionen

Michael Köllner
Michael Köllner
Beim Stützpunkttrainer-Symposium des Bayerischen Fußball-Verbandes in der Sportschule Oberhaching durfte ich am Freitagabend (10.1.2020) einen knapp zweistündigen Impulsvortrag zum Thema „Individualisierung im Profi- und NLZ-Bereich“ vor rund 200 Trainern halten. Es hat mir große Freude bereitet, mich im Anschluss an die Veranstaltung mit den Kollegen auszutauschen, von denen ich einige noch aus meiner Zeit b...
Michael Köllner
Michael Köllner
Es hat mich sehr gefreut, dass ich Teil des Netzwerkabends am Montag (2.12.) sein durfte. Die Stiftung Chirurgie setzt sich für einen sehr guten Zweck ein, sie unterstützt die Erforschung und Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Daher engagiere ich mich gerne dafür und freue mich, dass eine solche Veranstaltung initiiert worden ist und auch vom Verein mit unterstützt wird. Ich hoffe, dass die Stiftung Chirur...