Michael Köllner ist seit 11. November 2019 Chef-Trainer der Lizenzspielermannschaft des TSV 1860 München.

Vom 7. März 2017 bis zum 13. Februar 2019 war er Chef-Trainer der Lizenzspielermannschaft des 1. FC Nürnberg. Am 13. Mai 2018 ist er mit dem FCN in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Beim Club war er zuvor als U21-Trainer und - parallel zu seiner Tätigkeit als Profitrainer - eineinviertel Jahr als NLZ-Leiter tätig. Davor hat er unter anderem über zwölf Jahre als Koordinator beim Deutschen Fußball-Bund im Bereich Talentförderung gearbeitet. Darüber hinaus war er lange Jahre Ausbilder und Prüfer der Fußballtrainerlizenzstufen C-Lizenztrainer, B-Lizenztrainer und A-Lizenztrainer.

Mehr über mich erfahren

„Ich liebe den Fußball. Ich beschäftige mich ständig damit, das Spiel weiterzuentwickeln. Der einzelne Spieler und die gesamte Mannschaft sollen permanent besser werden.“

– Michael Köllner

Aktuelle Impressionen

Michael Köllner
Michael Köllner
Hinter mir liegen vier intensive, spannende und lehrreiche Tage beim Internationalen Trainer-Kongress (ITK) des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer e.V. (BDFL) in Freiburg....
Michael Köllner
Michael Köllner
Ich bedanke mich für das großartige Vertrauen der Mitglieder des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer e.V. (BDFL), die mich im Rahmen einer Trainerfortbildung in Unterhaching bei turnusmäßigen Neuwahlen ohne Gegenstimme zum Vorsitzenden der Verbandsgruppe Bayern gewählt haben....