Michael Köllner war vom 7. März 2017 bis zum 13. Februar 2019 Chef-Trainer der Lizenzspielermannschaft des 1. FC Nürnberg. Am 13. Mai 2018 ist er mit dem FCN in die 1. Bundesliga aufgestiegen.

Beim Club war er zuvor als U21-Trainer und - parallel zu seiner Tätigkeit als Profitrainer - eineinviertel Jahr als NLZ-Leiter tätig. Davor hat er unter anderem über zwölf Jahre als Koordinator beim Deutschen Fußball-Bund im Bereich Talentförderung gearbeitet. Darüber hinaus war er lange Jahre Ausbilder und Prüfer der Fußballtrainerlizenzstufen C-Lizenztrainer, B-Lizenztrainer und A-Lizenztrainer.

Mehr über mich erfahren

„Ich liebe den Fußball. Ich beschäftige mich ständig damit, das Spiel weiterzuentwickeln. Der einzelne Spieler und die gesamte Mannschaft sollen permanent besser werden.“

– Michael Köllner

Aktuelle Impressionen

Michael Köllner
Michael Köllner
Anlässlich des 9. Spieltags in der 2. Bundesliga durfte ich am Sonntag (6.10.) Experte in der Sky-Sport-Sendung mit Hartmut von Kameke sein. Der Besuch im Studio hat mir sehr viel Freude bereitet und ich bedanke mich für die angenehme Zeit und die nette Betreuung vor Ort....
Michael Köllner
Michael Köllner
Am Internationalen Fußball Institut (IFI) in Ismaning durfte ich am Montag (2.9.) eine eintägige Präsenzveranstatung zum Thema „Spielanalyst im professionellen Fußball“ gestalten. Der Tag an diesem tollen Institut hat mir viel Freude bereitet, die Studenten haben äußerst engagiert und konzentriert mitgearbeitet. Die Ausbildung wird von Anselm Küchle und Markus Brunnschneider geleitet, mit denen der Austaus...