IFI: Experte im Modul „Systematisches Konditionstraining im Fußball“

Am trainingsfreien Tag (21.9.) durfte ich Gast am „Internationalen Fußball Institut“ (IFI) in Ismaning sein. Im Rahmen des Institutszertifikats „Athletiktrainer“ war ich Experte im Modul „Systematisches Konditionstraining im Fußball“. Inhaltlich ging es um die konditionelle Langzeitplanung im Fußball, physische und psychische Besonderheiten in den unterschiedlichen Altersstufen und um Rehabilitation nach (Sport-)Verletzungen.

Ich konnte den 28 Seminarteilnehmern meine Erfahrungen aus der Zeit beim Deutschen Fußball-Bund/Bayerischen Fußball-Verband, aus den Nachwuchsleistungszentren und den Profi-Mannschaften näherbringen und dabei vor allem auf die Unterschiede, zwischen 1., 2., 3. Liga und Regionalliga eingehen. Hieraus entwickelte sich eine rege und spannende Diskussion, für die ich mich bei allen Kursteilnehmern bedanken möchte. Es war super interessant und wir haben viele Fragen diskutiert. Danke auch an Kursleiter Günther Leipold für die Einladung.

Zurück